Relais

Minirelais sind für stetige Dauerstrom ausgelegt und können keine Spitzenspannung tolerieren.
Hochleistungsrelais können Spitzenspannungen tolerieren, z. B. das Einschalten eines Hochleistungselektromotors für den Dauereinsatz. Es wird unterschieden zwischen Relais für den Nenngebrauch, z.B. für Bugstrahlruder, die keiner Dauerbelastung ausgesetzt sind, und Kreisläufe für den stetige Einsatz. Das Wort ‘stetig’ macht den Unterschied zwischen ihnen klar.
Bei Fragen und Ratschlägen können Sie sich jederzeit an uns wenden.